IC4F bei Nokia Deutschland Innovation Days 14./15.Nov 2018 in Stuttgart.

IC4F bei Nokia Deutschland Innovation Days 14./15.Nov 2018 in Stuttgart.

Am 14. und 15.Nov veranstaltete Nokia Deutschland in Stuttgart die Innovation Days für Netzbetreiber, Partner und Industriekunden mit ca 250 Teilnehmern. 31 reale Exponate und Demonstratoren – vom weltgrößten 5G System (on-Air, mmWave) bis zum Rover der Mission-to-the-Moon (Gemeinschaftsprojekt Vodafone, Nokia und Audi) wurden durch Experten von Nokia und Bell Labs ausgestellt, begleitet von Präsentation u.a. von Telekom, Bosch und Daimler. IC4F war an beiden Tagen mit einem eigenen Stand vertreten, welcher den Ansatz der Building Blocks darstellt (Abgebildet die IC4F Kollegen: Knut Drachsler/GPS, Horst Angerer/Nokia, Erich Zielinski/HHI) sowie einer Präsentation im Plenum. Der Zuspruch zum Projektinhalt und speziell zur iRefA (Industrial Reference Architecture) war durchwegs extremst positiv! IC4F schließt klar eine aktuelle Lücke und erfüllt seine Mission „We define the Technology Kit to connect the Industry“. Es gibt zB Anfragen des Volkswagen Konzerns zur Nutzung der iRefA (zB Basis für blue-print Fabrik) oder auch Beratungsunternehmen (Industrie 4.0 Planungen). Wir werden, neben der Umsetzung unserer Inhalte, nun zügig die Fragestellung der Verwertung von iRefA aufgreifen.