IC4F auf der Hannover Messe 24.-28. April 2017

IC4F auf der Hannover Messe 24.-28. April 2017

Berlin, 24.04.2017: Das Leuchtturmprojekt IC4F – Industrial Communication for Factories, mit dem Ziel  der Entwicklung von sicheren, robusten und echtzeitfähigen Kommunikationslösungen für die verarbeitende Industrie, wird vom 24. bis 28. April auf der Hannover Messe in Halle 2, Stand C16/C22) vertreten sein.

Die Aktivitäten zur Entwicklung einer vertrauenswürdigen industriellen Kommunikations- und Computing-Infrastruktur als Grundlage für die Digitalisierung in der verarbeitenden Industrie, können gegenüber des Stands des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) verfolgt werden. Der IC4F Technologiebaukasten soll es Anwendern ermöglichen, die richtigen IKT Technologien entsprechend der neuen Industrie 4.0 Anforderungen und spezifischen Migrationsansatz auszuwählen.

Link zur Pressemitteilung